Mit Opera können US-Benutzer Bitcoin, Ethereum mit Apple Pay und Debitkarten kaufen

Sie werden jedoch eine Optimierung vornehmen, damit der Austausch ihre Token viel seltener für jemanden abstimmt, der versucht, einen Regierungsputsch durchzuführen, wie dies Binance und Huobi kürzlich in Trons Namen getan haben (jeder hat seitdem sein Bedauern darüber zum Ausdruck gebracht).

„Eine der ersten Änderungen wird eine Verbesserung des DPoS-Systems (Distributed Proof-of-Stake) sein, um Angriffe dieser Art zu verhindern“, sagte Notestein.

Wenn ein Benutzer in der neuen Blockchain seine Token setzt, kann er 30 Tage lang keine Governance-Abstimmungen durchführen

Steem ist einzigartig in dem Maße, in dem Governance erfordert, dass Benutzer ihre Assets wirklich einbinden. Sobald jemand beschließt, seine Token hier abzustimmen, ist er für eine lange Zeit eingesperrt („Einschalten“). Es dauert 13 Wochen, bis alle Token im Steem-Sprachgebrauch „ausgeschaltet“ sind (sie werden in dieser Zeit schrittweise freigegeben).

Notestein hat derzeit einen Wert von 46 Millionen US-Dollar bei CoinMarketCap und geht davon aus, dass der Wert von Stahl-Token nach der harten Gabel sinken wird

Er sagte, dass Benutzer jetzt halten, weil sie die Token der neuen Blockchain erhalten wollen, dann rechnet er damit, dass Steem weitestgehend abgeladen wird. Notestein selbst ist ein Stahlwal, und er sagte, er plane, entsprechend zu entleeren.

In Bezug auf die Wertschöpfung für das neue Token geht Notestein davon aus, dass eine Börse es auflisten wird. Er plant auch einen Austausch, bei dem die Steem-Community den neuen Token verwenden kann. Sie haben die Technologie bereits bereit, sagte er.

Notestein glaubt, dass ein Großteil der inhaltsbeitragenden Community umsteigen wird. Notesteins Beitrag über die Gabelung ergab mehr als 1.700 Stimmen und über 700 Kommentare.

„So wie Justin Sun hereingekommen ist, hat er einfach alle falsch gerieben“, sagte Notestein. „Das Besondere an Steem ist, dass die Leute im Grunde genommen viele Ideen der Krypto kennenlernen, auch wenn sie nur hierher kommen, um zu bloggen.“

Bitcoin

Ein typisches Beispiel:

Als die Gespräche zusammenbrachen, ging Sun zu Steemit, um die Zeugen zu drängen, an seine Seite zu treten. Aber er ließ seine Frustration zeigen. In einem Beitrag vom 5. März, der seitdem weitgehend gelöscht wurde (dessen Original jedoch in der Blockchain weiterlebt), fragte Sun: „Magst du Justin Sun oder willst du ihn nur ficken?“ Von da an ging es in einem ähnlichen Geist weiter.

„Steem ist eine viel sozialere Blockchain. Es ist ein etwas anderes Gefühl“, sagte Notestein. „Das war wirklich unser oberstes Ziel: Diese Gemeinschaft vor einer existenziellen Bedrohung durch Tron zu schützen.“

Bitfinex wird 46 Krypto-Handelspaare im Zuge des Niedergangs des globalen Altcoin-Marktes dekotieren

Kryptowährungsbörse Bitfinex kündigte am 6. März seinen Plan an, 46 Handelspaare zu dekotieren. In den letzten zwei Jahren hat Bitfinex eine Reihe von Altcoin-Projekten unterstützt, die aus der Ethfinex-Plattform hervorgegangen sind.

Viele Münzen weisen jedoch eine geringe Liquidität auf

Bitfinex wird voraussichtlich ab dem 6. März insgesamt 46 Kryptowährungs-Handelspaare von seiner Plattform hier entfernen, da eine Reihe von Altcoins nur über eine geringe Liquidität verfügen.

Zu den dekotierten Paaren gehört eine breite Palette von Altcoins, die gegen Ethereum (27 Handelspaare) und Bitcoin (16 Handelspaare) sowie OmiseGo und 0x gegen DAI und Verge gegen japanischen Yen gehandelt werden.

Die Entscheidung wurde laut der offiziellen Ankündigung der Börse durch die „geringe Liquidität“ der Paare auf der Plattform ausgelöst .

Bitcoin

Paolo Ardoino, CTO von Bitfinex, erklärte The Block weiter, dass viele Token-Projekte, die während des ICO-Booms 2017 gestartet wurden, einfach nicht gestartet sind

„Bitfinex hat wie andere große Kryptowährungsbörsen in diesem Jahr die Entscheidung getroffen, einen Liquiditätskonsolidierungsprozess zu durchlaufen, was dazu führt, dass weniger Handelspaare gelistet werden“, sagte Ardoino. „Unsere Entscheidung ist Teil eines breiteren Branchentrends. Viele der 2017 geborenen Projekte haben inzwischen an Boden verloren.“

Im Jahr 2018 begann Bitfinex aufgrund der engen Zusammenarbeit mit der Ethfinex- Community, einer Hybridplattform, die Benutzern Zugriff auf ERC20-Crowdsales bietet, eine zunehmende Anzahl von Handelspaaren aufzulisten. In den letzten zwei Jahren listete die Börse ungefähr 2-3 Paare für jedes Projekt auf – normalerweise ein USD-basiertes Paar und ein BTC- oder ETH-basiertes Paar – was zu ungefähr 350 Paaren führte, die derzeit auf der Plattform sind.

Laut Bitfinex haben diese Handelspaare zum Zeitpunkt der Einführung ein beträchtliches Volumen erreicht, jedoch aufgrund des Niedergangs des globalen Altcoin-Marktes langsam an Boden verloren. Einige sind derzeit mit einem täglichen Volumen von weniger als 100 USD illiquide.

Nachdem die Börse die 6-monatige Handelshistorie der Plattform überprüft und Paare mit geringen Zinsen gekennzeichnet hatte, entschied sie sich für einen Konsolidierungsprozess, um die gesamte Liquidität eines bestimmten Projekts auf ein einziges Paar zu konzentrieren, typischerweise das USD-Paar.

Bitfinex hat derzeit keine feste Obergrenze für die Anzahl der Paare, die es unterstützen möchte, da die Landschaft der digitalen Assets noch neu ist und sich schnell ändert. Die Plattform würde nach dem Delisting rund 300 Projekte unterstützen, was nach Angaben der Börse eine vernünftige Grenze für die Abwicklung darstellt.